Mit dem „Kulturkoffer“ neue Talente entdecken

Ausschreibung für Förderprojekte der Kulturellen Bildung

„Großartige Ideen brauchen Unterstützung!“ Felix Martin, lokaler Landtagsabgeordneter von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, ruft regionale Kulturinitiativen auf, sich beim Förderprogramm „Kulturkoffer“ zu bewerben. Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst startet mit dem Förderprojekt „Kulturkoffer“ in die nächste Ausschreibungsrunde. Bis zum 31. Oktober 2022 können sich wieder alle, die Projekte im Bereich der Kulturellen Bildung anbieten, mit ihren Projekten um Fördermittel bewerben.

Felix Martin: „Kunst und Kultur können den Blick auf die Welt verändern und neue Denkanstöße ermöglichen. Mit dem Kulturkoffer haben wir ein sehr gutes Mittel zur Förderung der kulturellen Bildung in der Fläche geschaffen. Alle Kinder und Jugendliche sollen die Chance erhalten, ihr kreatives Potential zu entfalten: Durch Theater spielen oder künstlerische Gestaltung lernen sie wichtige Eigenschaften wie Teamgeist, Kreativität und Stolz zu entwickeln und somit ihre Persönlichkeit zu stärken.“

Egal, ob neue Angebote oder bereits etablierte Vorhaben: Die Projekte sollen vor allem bei jungen Menschen zwischen 3 und 27 Jahren Lust auf Kultur machen – können aber auch gerne generationenübergreifend begeistern. Voraussetzung für eine Förderung ist die gemeinsame Planung von einem künstlerischen und einem sozialräumlichen Kooperationspartner sowie die Durchführung im Zeitraum Februar bis Dezember 2023.

Alle Informationen rund um die aktuelle Ausschreibung und den Kulturkoffer gibt es auf:

www.kulturkoffer.hessen.de

Verwandte Artikel