Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in der Pandemie

Junge Menschen verdienen Ausblick auf Normalität

Felix Martin, jugendpolitischer Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion:

„Mit dem heute vorgestellten Maßnahmenpapier erhalten Kinder und Jugendliche genau die Unterstützung und Perspektive, die sie in Pandemiezeiten dringend benötigen. Oftmals waren es junge Menschen, die in Schule, Sport und Freizeit besonders durch die Kontaktbeschränkungen beeinflusst waren. Gleichzeitig galt die Aufmerksamkeit zuvorderst durch das Virus besonders bedrohten Gruppen, wie etwa älteren Menschen. Die Bedarfe von Kindern und Jugendlichen liefen dabei Gefahr in den Hintergrund zu geraten. Daher freuen wir uns, dass sie nun für ihre Solidarität belohnt und ihnen wieder mehr Freiräume eröffnet werden. Neben der Ermöglichung von Ferienfreizeiten werden in der Aktionswoche „Into Focus“ gezielt 50 Begegnungsveranstaltungen in ganz Hessen gefördert.“

Verwandte Artikel